Kann das Human Design System mich ‚heilen‘?

In der heutigen Folge des Human Design Academy Podcast geht es um die Begriffe Human Design und Heilung und was das Human Design System eigentlich realistischerweise zu Heilungsprozessen beitragen kann und was nicht. Heilung ist ja ein weiter Begriff und ist hier sicherlich nicht klassisch medizinisch gemeint, sondern eher seelisch, emotional und auch körperlich. Uns erreichen in letzter Zeit vermehrt Anfragen lieber Menschen, die sich von einem Reading oder einem Coaching Antworten oder Lösungen auf ihre wichtigen und oft herausfordernden Lebensthemen erhoffen und die die Erwartung haben, dass im Chart alles drinsteht und wir als Human Design Professionals ihnen jetzt einfach sagen können, was sie tun sollen oder was die Lösung für ihr Problem ist.

So einfach funktioniert es natürlich nicht. Die Antworten auf unsere Fragen sind nie im Außen. Deshalb gehe ich in dieser Folge darauf ein, wofür das Human Design eigentlich da ist und wofür nicht, was es leisten kann und was nicht und wie wir vorgehen, um gemeinsam mit unserem Gegenüber Antworten zu finden. Wir sind keine Hellseher oder Orakel aber wir sehen Spannungsfelder im Chart, wir wissen, wo wir mit den richtigen Fragen Antworten aus Dir herauslocken können, die Dich weiterbringen, Dir Erkenntnisse verschaffen, Klarheit, Gewissheit, Bestätigung, Mut und wir sind auch an Deiner Seite, wenn es darum geht einem schmerzlichen oder lange verdrängten Aspekt Deiner Selbst die Aufmerksamkeit zu schenken, die es braucht um innere Spannungen zu lösen. Dafür ist das Human Design und sind wir da.

Das Human Design ist wundervoll und es kann soviel leisten und beitragen. Was das genau ist und wie das geht, erfährst Du in der heutigen Folge. Ich wünsche Dir wie immer gute Erkenntnisse, lichtvolle Momente für Deinem eigenen Prozess und freue mich auf Comments gerne unter dem entsprechenden Insta-Beitrag.

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT