Wie es sich anfühlt ein Generator zu sein

Die heutige Folge des Human Design Academy Podcast habe ich dem Thema gewidmet, was es eigentlich wirklich bedeutet ein Generator zu sein. Über Generatoren und darüber, dass man als Generator der seiner ‚Bauchstimme‘ folgen soll, gibt es Viel zu lesen. Und doch erreichen mich immer wieder Anfragen darüber, wie sich das wirklich in der Realität anfühlt und ins wahre Leben und den Alltag integrieren lässt. Theorie und Praxis liegen, wie so oft im Human Design, doch ziemlich weit auseinander. Deshalb habe ich heute einen Gast eingeladen, der sein Generator Dasein schon seit über 10 Jahren lebt und darüber spricht, wie er seine Bauchstimme wahrnimmt, wie schön sich das anfühlt, ihr zu folgen aber auch mit welchen Herausforderungen dies bis heute verbunden ist. Von der Theorie in die Praxis – viel Freude dabei!

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT